ales "" & is zhaw mitarbeiter: "zhaw_staff"

Zuschlag für Evaluation erhalten

Das Zentrum für Sozialrecht (ZSR) hat in Zusammenarbeit mit dem Büro für Arbeits- und Sozialpolitische Studien (BASS AG) den Zuschlag für die Evaluation des Bundesgesetzes über die Beseitigung von Benachteiligungen von Menschen mit Behinderung (BehiG) erhalten. Auftraggeberin ist das Generalsekretariat EDI und das Eidgenössische Büro für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen EBGB. Das BehiG wird nach zehn Jahren erstmals einer Wirkungsevaluation unterzogen. Untersucht wird, inwiefern die bestehenden rechtlichen Grundlagen bewirken, dass rechtliche und tatsächliche Benachteiligungen von Menschen mit Behinderung verhindert, verringert oder beseitigt werden. Der Schlussbericht wird Ende Mai 2015 eingereicht.

Auskunft: Tarek Naguib, Zentrum für Sozialrecht

was Sie vielleicht auch interessiert...

Hinterlasse eine Antwort