ales "" & is zhaw mitarbeiter: "zhaw_staff"

Teilnehmerrekord an der dritten SML Sport Challenge

Am 1. Juni trafen sich sportliche Studierende, Mitarbeitende und Alumni auf der Sportanlage Rennweg zur dritten Austragung der SML Sport Challenge.

ZHAW_sml_challenge_0093

Eines wurde schnell klar, als sich die Teilnehmenden des Sportanlasses auf der Sportanlage Rennweg versammelten: Petrus ist ein wahrer Fan der SML Sport Challenge. Auch bei der dritten Ausführung der beliebten Veranstaltung zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen durften sich Studierende, Mitarbeitende und zum ersten Mal auch Alumni der ZHAW School of Management and Law für einmal von ihrer sportlichen Seite zeigen.

Teilnehmerrekord
Wie beliebt die SML Sport Challenge bei den Studierenden, Alumni und Mitarbeitenden ist, zeigte ein Blick auf die Anmeldeliste. Rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, beinahe doppelt so viele wie noch im Vorjahr, wollten es sich nicht nehmen lassen, dem Fuss- oder Volleyball nachzujagen. Besonders erfreulich war, dass sich auch vier Mannschaften aus ehemaligen Studierenden die Zeit nahmen, an der SML Sport Challenge dabei zu sein.

ZHAW_sml_challenge_0105

Reibungsloser Turnierablauf
Wie bereits in den vergangenen zwei Jahren spielten die Fussball- und Beachvolleyballteams zuerst in einer Gruppenphase und anschliessend in der K.-o.-Runde. Dazwischen gab es erfrischende Getränke und auf Wunsch sogar eine Massage von den anwesenden Physiotherapie-Studierenden des Departements Gesundheit. Durchsetzten konnten sich am Ende beim Fussball das Alumni-Team «Ente oder Trente» und beim Beachvolleyball das Team «Für Ruhm und Ehre». Nach getaner Arbeit folgte dann das Vergnügen in Form eines reichhaltigen Barbecues und der Siegerehrung durch Stabschefin Christine Hallier.

ZHAW_sml_challenge_0120

Besonderen Dank gebührt an dieser Stelle den Organisatoren Pat Fischli (Sportkommission), Harri Reifler (Alumni Services) und Matthias Bühler (Events) sowie den helfenden Händen rund um Rouven Stalder von der Kantonsschule Rychenberg.

Sämtliche Bilder der 3. SML Sport Challenge sind ab sofort in unserer SML-Gallery zu finden.

Auskunft: Harri Reifler, Alumni Services

was Sie vielleicht auch interessiert...

Hinterlasse eine Antwort