ales "" & is zhaw mitarbeiter: "zhaw_staff"

SML Competence 2020 – Der Einfluss der Positiven Psychologie auf die Geschäftswelt

Die Erkenntnisse aus der Positiven Psychologie beeinflussen die Geschäftswelt zunehmend und verändern diese nachhaltig. Das SML Competence Magazin 2020 zeigt welche Effekte die Anwendung der Erkenntnisse aus der Positiven Psychologie haben können und in welchen Bereichen der Wirtschaft Positive Business bereits eine tragende Rolle spielt.

Competence Titel

Competence-Titelbild mit Kerstin Humberg

Ein erhöhtes Mass an Positivität in unserem Alltag hat bedeutende Auswirkungen auf unser Wohlbefinden und unser Tun, sowohl am Arbeitsplatz als auch im privaten Alltag. Kerstin Humberg, Gründerin des Start-Ups Yunel, zählt zu den Pionierinnen im Bereich Positive Business im deutschen Sprachraum und beschäftigt sich intensiv mit dem Wirken eines positiven Mindset auf uns. Sie ist davon überzeugt, dass “Freude, Interesse oder Dankbarkeit wie kleine Kraftwerke wirken. Wer sie kultiviert, erweitert die geistige Leistungsfähigkeit und fördert Kreativität – bei sich und den Mitarbeitenden.”

Wie dies in der Praxis umgesetzt und in die Unternehmenskultur integriert werden kann, veranschaulicht das Beispiel des Outdoor-Spezialisten Transa und dessen CEO Daniel Humbel.

Humbel

Daniel Humbel, CEO Transa AG

Vor allem in einer unsicheren und sich schnell verändernden Zeit spielt Positive Business eine wichtige Rolle um bedeutsame, unternehmerische Herausforderungen zu meistern. In welchen Bereichen der Wirtschaft Positive Business bereits für einen nachhaltigen Mehrwert sorgt, veranschaulicht das SML Competence Magazin 2020.

Hier gehts zur Online-Ausgabe: Competence 2020

Viel Spass beim Lesen und immer positiv bleiben!