ales "" & is zhaw mitarbeiter: "zhaw_staff"

SML Alumni gründen innovatives TravelTech Startup

Fabian Studach und Severin Reichenbach, zwei Absolventen der ZHAW School of Management and Law, gründen R|EX, eine Reiseplattform für themenspezifische Gruppenreisen und schildern in einem Gastvortrag vor Bachelor-Studierenden ihre bisherigen Erfahrungen.

20200202_Anzeigebild REX_520x245

Die Idee hinter dem Reiseportal

R|EX ist eine Plattform für themenspezifische Gruppenreisen. Das Besondere dabei ist, dass Reisende und ausgesuchte Experten, sogennante «Rexperten», zu einem bestimmten Interessensgebiet auf der Online-Plattform www.rex.tours zusammengeführt werden.

Die Reisen

Jede Person hat eine Leidenschaft oder bestimmte Interessensgebiete. Die Kontakte und Erfahrungen sowie das Wissen der «Rexperten» machen die themenspezifischen Reisen einzigartig und ermöglichen Erlebnisse und Einblicke, die einem Reisenden oftmals verschlossen bleiben. Beispielsweise mit einem Bärenforscher in Alaska Braunbären aus nächster Nähe beobachten, von einem Architekten die historische und futuristische Baukunst Japans erklärt bekommen oder mit einem Musiker die Geschichte des Rock’n’Roll in den USA entdecken. Ziel ist es Reiseerlebnisse fernab des Mainstreams zu ermöglichen.

Erfahrungsaustausch mit Studierenden

20200220_REX_Teambild ZHAW

Die drei Gründer von R|EX – Reisen mit Experten (Foto: R|EX)

Die zwei Gründer Fabian Studach und Severin Reichenbach halten im Rahmen des Lehrmoduls Innovation & Entrepreneurship einen Gastvortrag vor Bachelorstudierenden der ZHAW School of Management and Law. Sie berichten von den speziellen Herausforderungen und diskutieren die bisher gemachten Erfahrungen als Entrepreneure mit den Studierenden. Neben den wichtigsten «Lessons Learned» wagen die Gründer auch einen Blick in die Zukunft Ihrer Online-Plattform und geben Tipps für motivierte, zukünftige Gründer.