RUNWAY Startup erhält 150’000 CHF Finanzspritze

LEDCity ist auf der Erfolgsspur: 2016 belegte das Tech-Startup den zweiten Platz bei der ZHAW Startup Challenge. Nun erhält es CHF 150’000 Fördergeld von der Klimastiftung Schweiz.

Der ZHAW Frühphaseninkubator RUNWAY zeigt Wirkung: Seit dem Eintritt von LEDCity in den Startup-Accelerator im Sommer 2016 arbeiten Patrik Deuss und Alexander Heusch, zwei Studierende der ZHAW School of Engineering sehr intensiv an ihrer Idee. Sie entwickeln automatisierte, effiziente und somit energiesparende Beleuchtungsröhren. Mit dieser Geschäftsidee belegten sie nicht nur den zweiten Platz bei der diesjährigen ZHAW Startup Challenge, sondern erhalten nun auch 150’000 Franken Fördergeld von der Klimastiftung Schweiz, die zweimal jährlich Innovations- und Effizienzprojekte finanziell unterstützt.

Vielversprechender Start für die ZHAW-Jungunternehmer Patrik Deuss und Alexander Heusch

Vielversprechender Start für die ZHAW-Jungunternehmer Patrik Deuss und Alexander Heusch

Auf Studienreise in Kalifornien
Zurzeit besichtigen die Jungunternehmer innovative Firmen im Silicon Valley. Dort sind sie an der Quelle zukünftiger Technik-Trends und können sich zudem das Geschehen rund um Venture-Capital-Unternehmen genauer ansehen. LEDCity nimmt jetzt richtig Fahrt auf und ist auf dem besten Weg, sich als aufstrebendes Startup zu etablieren. Besser könnte es für die beiden Jungunternehmer im Moment also nicht laufen. Wir gratulieren ihnen ganz herzlich zu diesen Erfolgen und werden sie auf ihrem Weg weiter begleiten. Mehr Info im Artikel auf startupticker.ch.

Auskunft: Nicolas Gehrig, Center for Innovation and Entrepreneurship

was Sie vielleicht auch interessiert...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>