Tagged: Wettbewerbs- und Handelsrecht

Paneldiskussion unter der Moderation von Rita Pikó

2. Tagung «Compliance bei Stiftungen und Vereinen – Massnahmen für die Praxis»

Patrick Krauskopf, Leiter Zentrum für Wettbewerbs- und Handelsrecht der ZHAW SML, eröffnete die zweite Tagung «Compliance bei Stiftungen und Vereinen» am 4. Juli 2019 mit einem Jahresrückblick: Im letzten Jahr sei das Thema der Compliance bei Stiftungen und Vereinen so aktuell wie nie gewesen. Auch in diesem Jahr gilt es auf die Reputationsrisiken von Stiftungen und NPO’s aufmerksam zu machen, welche sich insbesondere dann realisierten, wenn kein adäquates Compliance-Management-System (CMS) eingerichtet und implementiert sei.

Angeregt diskutierten die Panellisten über Compliance-Herausforderungen und Lösungsansätze.

DACH-Compliance-Tagung 2018: Mehrwert durch Compliance

Die 2. DACH-Compliance-Tagung an der ZHAW fand im Februar unter dem Motto «Wir schaffen Mehrwert durch Compliance!» statt. Compliance-Experten aus verschiedenen Branchen fanden zusammen, um Herausforderungen und Chancen im Bereich Compliance zu diskutieren.

Dr. Fabio Babey erläutert die Ergebnisse des Class Action-Projektes den Teilnehmenden des Research Partnership Platform Meetings.

Wettbewerbsrecht im internationalen Kontext

Das Zentrum für Wettbewerbs- und Handelsrecht (ZWH) ist schon seit langem auf dem internationalen Parkett tätig. Die Überzeugung, dass in einem globalisierten Umfeld mit zunehmenden grenzüberschreitenden Prozessen auch internationale Projekte gefördert werden müssen, wird vom Zentrumsleiter Patrick Krauskopf geteilt.

excellence_compliance

Compliance in der Gesundheitsbranche

Die Veranstaltungsreihe «Excellence in Compliance» widmete sich am 22. Juni 2017 in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischer Fachverband für Selbstmedikation und dem Schweizerischen Verband für komplementärmedizinische Heilmittel der Compliance in der Gesundheitsbranche.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Debating Competition: Elmex-Urteil

Am 15th Debating Competition Dinner diskutierten Kartelljuristen und Wettbewerbsökonomen intensiv über die rechtlichen Aspekte und die Auswirkungen des sogenannten Elmex-Urteils.