ales "" & is zhaw mitarbeiter: "zhaw_staff"

Offene Türen in der Hochschulbibliothek

HTM_Zwischengeschoss02

In der ehemaligen Sulzer-Werkhalle 87 erstreckt sich der massgeschneiderte Bibliotheksausbau über drei Geschosse mit ganzflächigen Fensterfronten.

Am 6. Februar haben Regierungspräsidentin Regine Aeppli und Jean-Marc Piveteau, Rektor der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, die neue Hochschulbibliothek in Winterthur eröffnet. Mit über 6‘000 Quadratmetern ist sie die flächenmässig grösste Fachhochschulbibliothek im deutschsprachigen Raum. Die Bibliothek ist der erste bedeu­tende Mei­lenstein auf dem Weg zu einem Hoch­schul­zentrum der ZHAW auf dem Sulzer­areal in Winter­thur.

Tag der offenen Tür
Am Samstag, 14. März findet ein Tag der offenen Tür für die Öffentlichkeit statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Neben Kurzführungen sowie Führungen zu Denkmalschutz und Architektur bieten wir Informationsstände zur Hochschulbibliothek und eine Plakatausstellung zur Geschichte des spannenden Gebäudes.

Von der Werkhalle zur Bibliothek
In der ehemaligen Sulzer-Werkhalle 87 erstreckt sich der massgeschneiderte Bibliotheksausbau über drei Geschosse mit ganzflächigen Fensterfronten. Die ursprüngliche Tragkonstruktion mit Stützen aus genietetem Stahl sind weitgehend erhalten geblieben. Neben der Bibliothek beheimatet das denkmalgeschützte Gebäude auch Unterrichts- und Büroräume, eine Lernlandschaft sowie eine Cafeteria.

Neue Kommunikationswege
In der neuen Bibliothek an der Turbinenstrasse 2 haben sich die Abläufe verändert:  Für Informationen stehen Ihnen folgende direkte Mail-Adressen zur Verfügung:

Auskunft: Kathrin Rutishauser, ZHAW Hochschulbibliothek

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

was Sie vielleicht auch interessiert...

Hinterlasse eine Antwort