ales "" & is zhaw mitarbeiter: "zhaw_staff"

Neue Weiterbildungen im Financial Bank Management

Bild CAS FBM

Die Bankbranche befindet sich seit Jahren in einem herausfordernden und komplexen Umfeld. Das stellt neue, hohe Ansprüche an die finanzielle Führung. Dadurch sind nicht nur die Fachspezialisten gefordert.

Diese wirtschaftlichen und regulatorischen Herausforderungen können nur erfolgreich bewältigt werden, wenn die Mitarbeitenden aller Stufen über die dazu notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse verfügen. Um mit diesen Entwicklungen Schritt halten zu können, gilt es, sich in Weiterbildungen gezielt mit den aktuellen Themen und Neuerungen auseinanderzusetzen. Die neue, modulare Weiterbildung CAS Financial Bank Management richtet sich dabei zum einen an die Experten in den Finanzfunktionen und zum anderen an Führungspersonen, Berater, Wirtschaftsprüfer und IT-Spezialisten.

Dabei geht es nicht nur darum, sich spezifisches Wissen in bestimmten Fachgebieten anzueignen, sondern auch bereichsübergreifende Zusammenhänge zu erkennen. So wird ein Verständnis der Herausforderungen in den verschiedenen Abteilungen einer Bank entwickelt, um Lösungen anbieten zu können, welche die verschiedenen Bedürfnisse berücksichtigen. Der CAS Financial Bank Management bietet hierfür eine umfassende, praxisbezogene und theoretisch fundierte Weiterbildung, die sich an den aktuellen Herausforderungen der Finanzindustrie orientiert.

Abgedeckt werden dabei die Kernthemen Bank Accounting, Kapital- und Liquiditätsmanagement, Performance-Management sowie Erlös- und Kostenmanagement. Diese zweitägigen Kernkurse werden ergänzt durch eintägige Wahlkurse in den Themengebieten Finanzkommunikation, Bank Taxation, Interne Kontrollsysteme & Bank Audit, Planung, Budgetierung & Forecasting, Risiko-Controlling sowie Performance Messung & Compensation Design. Die Teilnehmenden können durch die modulare Struktur des CAS bedürfnisgerechte Schwerpunkte setzen. Ebenso ist es möglich, den CAS individuell zu beginnen und über einen kürzeren oder längeren Zeitraum zu absolvieren, wodurch eine individuelle Abstimmung auf die Arbeitsbelastung ermöglicht wird. Personen, die an gewissen Modulen, aber nicht am ganzen CAS interessiert sind, haben die Möglichkeit, nur einzelne Kurse zu besuchen. Weitere Informationen finden Sie hier.