ales "" & is zhaw mitarbeiter: "zhaw_staff"

myStudybox – Kommunikation als Kernkompetenz

Kommunikation ist eine Schlüsselqualifikation für Studium und Beruf. Auf myStudybox können Studierende ihren wissenschaftlichen Schreibstil sowie ihre Argumentations- Präsentations- und Verhandlungstechnik weiterentwickeln.

Kommunikationskompetenz zählt zu den wichtigsten Kernkompetenzen, die erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen für den beruflichen Alltag mitbringen sollten. Viele Fertigkeiten wie wissenschaftliches Schreiben, Präsentieren, Argumentieren und Verhandlungstechnik sind aber bereits während des Studiums gefragt. Um das Fachwissen im Bereich Kommunikationskompetenz aufzufrischen oder zu erweitern, stehen zu den genannten Themen Materialien, Übungen mit Lösungsvorschlägen sowie vertiefende Literaturhinweise auf myStudybox zur Verfügung. Auf der Plattform werden die unterschiedlichen Stilmittel des wissenschaftlichen Schreibstils vorgestellt sowie zu vermeidende Formulierungen erläutert. Zum Thema der Präsentationstechnik enthält die Plattform eine Checkliste zum Erstellen einer Präsentation sowie ein kommentiertes Lernvideo, welches auf die häufigsten Fehlerquellen beim Präsentieren hinweist. Zur Vertiefung der Argumentation werden die Argumentationsstrategien sowie verschiedene Argumenttypen beschrieben. Auf dieser Thematik aufbauend gibt das Unterkapitel Verhandlungstechnik eine kurze Einführung in die Harvard-Methode, einer Verhandlungstechnik, die es möglich machen soll, für beide Verhandlungspartner eine Win-win-Situation zu erzielen.

myStudybox: Online-Lernplattform für SML-Studierende

Wertvolle Online-Lernhilfe
myStudybox ist ein federführend vom Zentrum für Innovative Didaktik (ZID) entwickeltes webbasiertes Tool, in dem Lernressourcen zu den überfachlichen Kompetenzbereichen abgebildet sind. Diese Inhalte umfassen Lernvideos, Übungen, Tutorials und Aufgaben zur Lernkontrolle. Studierende aller Stufen (BSc, MSc und MAS) können sich gezielt und je nach Bedarf einarbeiten oder Themen auffrischen. Das Projekt wird von Expertinnen und Experten aus verschiedenen Abteilungen erarbeitet und laufend weiterentwickelt. Rückmeldungen zur Plattform und Verbesserungsvorschläge formaler und inhaltlicher Art nehmen wir sehr gerne entgegen.

Auskunft: Andreas Butz, Zentrum für Innovative Didaktik

was Sie vielleicht auch interessiert...

Hinterlasse eine Antwort