ales "" & is zhaw mitarbeiter: "zhaw_staff"

Mehr «spirituelle Intelligenz» für Manager

In einem Beitrag im Media-Planet Special «Corporate Social Responsibility» weist Prof. Mathias Schüz auf die Notwendigkeit von mehr emotionaler und spiritueller Intelligenz in Unternehmen hin. Gefördert werden könne dies zum Beispiel durch fehlerfreundliche Firmenkulturen und durch die Schulung bestimmter Tugenden wie Achtsamkeit, Bescheidenheit, Offenheit, Kreativität und Weisheit . Gelinge es dem Unternehmen, die Integrität als inneren Kompass aller Mitarbeiter zu fördern, so könne dies gemeinsam mit ihren eigenverantwortlichen Akteure erfolgreich sein. In einem Artikel im HR-Today wird die komplementäre Ergänzung von kognitiver und emotionaler Intelligenz durch spirituelle Intelligenz noch näher und mit Praxisbeispielen ausgeführt.

Auskunft: Mathias Schüz, Zentrum für Human Capital Management

 

was Sie vielleicht auch interessiert...

Hinterlasse eine Antwort