ales "" & is zhaw mitarbeiter: "zhaw_staff"

Kleider tauschen statt kaufen

Am 10. Oktober 2019 veranstalten die Alumni Services SML zum zweiten Mal eine Kleidertauschbörse für Studierende und Mitarbeitende. Ziel ist die Sensibilisierung zum Thema Nachhaltigkeit und der verantwortungsbewusste Umgang mit Ressourcen.

Laut dem Bundesamt für Umwelt (BAFU) werfen die Schweizerinnen und Schweizer pro Kopf und Jahr rund 6 kg Textilien in die Altkleidersammlung. Die restlichen Kleider werden entweder privat weitergegeben oder mit dem Haushaltskehricht entsorgt. Und trotzdem sind unsere Kleiderschränke überfüllt. Bis zu 24 Kollektionen bringen Modelables wie Zara oder H&M jährlich heraus. Ein Geschäft mit Nebenwirkungen für Mensch und Umwelt. Kleidertauschparties setzen diesem Trend der «Fast Fashion» etwas entgegen: Kleidung, die trotz gutem Zustand nicht mehr getragen wird, kann umsonst gegen andere Kleidungsstücke eingetauscht werden.

01_Bild_Website_Kleidertauschboerse_1140x576_2019

Kleider tauschen für den guten Zweck
Genau dies ermöglicht die zweite Kleidertauschbörse am 10. Oktober 2019 an der SML. Studierende und Mitarbeitende haben die Möglichkeit ihre noch gut erhaltenen Kleidungsstücke untereinander zu tauschen. Für jedes abgegebene Kleidungsstück erhält man einen Jeton, welcher anschliessend für ein anderes Stück eingetauscht werden kann.

PRME an der SML
Die ZHAW School of Management and Law ist 2014 der UN Principles for Responsible Management Education (PRME) beigetreten und unterstützt damit das persönliche Engagement von Mitarbeitenden und Studierenden für verantwortungsvolles Management und die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung.

Nachhaltigkeit geht alle an
«Das Thema Nachhaltigkeit ist aktueller denn je und zugleich in der Strategie der SML verankert. Alumni Services leistet hier mit der Kleidertauschbörse einen sinnvollen Beitrag», sagt Harr Reifler von den Alumni Services SML. Deshalb hofft Harri Reifler auf möglichst viele Kleiderspenden. Die Kleiderannahme findet vom 23. September bis zum 9. Oktober im Career & Alumni Services Office im SW E15 statt. Es können aber auch noch am 10. Oktober direkt vor Ort in der Aula Kleidungsstücke abgegeben werden.

Auskunft: Harri Reifler, Alumni Services SML

was Sie vielleicht auch interessiert...