ales "" & is zhaw mitarbeiter: "zhaw_staff"

Investitionen mit positivem Impact

Am 6. September findet das nächste offene Forum SML zum Thema Impact Investing statt. Als Gastreferenten darf man sich auf Svetlana Baurens, Ben Banerjee und Christina Marchand freuen.

impact investing

Im Rahmen des strategischen Programms für gesellschaftliche Verantwortung führt die ZHAW School of Management and Law seit August 2019 offene Foren zu diversen Themen mit Bezug zu Ethik, Nachhaltigkeit und Verantwortung für Studierende, Mitarbeitende sowie Freundinnen und Freunde durch. Die Abende beinhalten jeweils diverse Vorträge mit anschliessender Fragerunde und der Möglichkeit zum Dialog. Am 6. September 2019 widmet sich das offene Forum ganz dem Thema Impact Investing. Darunter versteht man Investitionen mit dem Ziel, neben einer finanziellen Rendite auch einen sozialen und ökologischen Impact zu erzielen.

Svetlana Baurens

Svetlana Baurens

Inputs aus erster Hand
Svetlana Baurens ist Präsidentin des Galileo International Impact Investing Center und Expertin für Impact Investing. In Ihrem Vortrag wird Svetlana Baurens aufzeigen, wie sie versucht das Bewusstsein der Schweizer Finanzbranche für diese Thema zu schärfen.

Ben Banerjee

Ben Banerjee

Ben Banerjee ist Mitbegründer und Präsident des Verwaltungsrates der Swiss Impact Investing Association (SIIA). Er ist seit mehr als 20 Jahren in verschiedenen nationalen und multinationalen Unternehmen auf dem Gebiet von Impact Investments und nachhaltigen Finanzierungsprojekten tätig und wird am offenen Forum aus seiner reichhaltigen Erfahrung berichten.

Christina Marchand

Christina Marchand

Mit Dr. Christina Marchand konnte ausserdem eine Mitarbeiterin der SML als Rednerin gewonnen werden. Christina Marchand ist Co-Founder des Vereins fossil-free.ch, welcher Kampagnen zum Thema Divestment macht und den Abzug von Geld aus fossilen Geschäften fordert.

Wir hoffen am 6. September viele Interessierte in der Aula der ZHAW SML begrüssen zu dürfen. Die Veranstaltung erfordert keine Anmeldung. Für Fragen und Anregungen steht Diana Krüger gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite.