ales "" & is zhaw mitarbeiter: "zhaw_staff"

Finance Circle: Wie gestalten wir die finanzielle Zukunftsplanung neu?

Wie gestalten wir die finanzielle Zukunftsplanung neu? Diese Frage stand im Zentrum des Finance Circle vom 25. März 2019. Rund 400 Personen besuchten die ausgebuchte Veranstaltung zu diesem zukunftsträchtigen Bankenthema.

von Roland Hofmann
20190326_Finance_Circle_127

Die Altersvorsorge ist sowohl für Privatpersonen als auch den Staat eine der ganz grossen, zukünftigen Herausforderungen. Welche Leistungen werden im Ruhestand fliessen? Wer ist für die Altersvorsorge überhaupt verantwortlich? Die demografische Entwicklung und die niedrigen Anlageerträge lassen für die erste und für die zweite Säule bezüglich Altersleistungen nichts Gutes erahnen. Dementsprechend werden die Bedeutung der privaten Altersvorsorge, die individuelle Mitverantwortung für die eigene Vorsorge und das planmässige Sparen weiter zunehmen.

Christine Schmid, Credit Suisse

Christine Schmid, Credit Suisse

Dr. Marion Pester (ZHAW) moderierte den ersten Finance Circle in diesem Jahr und führte durch eine gelungene Veranstaltung, die mit rund 400 Teilnehmenden wiederum ausgebucht war. In seinem Einführungsreferat skizzierte Roland Hofmann (ZHAW) einen kurzen Überblick zum aktuellen Kenntnisstand über das private Sparverhalten in der Schweiz. In den zwei folgenden Referaten wurden Anwendungsbeispiele aus der Praxis aufgezeigt. Christine Schmid (Credit Suisse) legte dar, wie Finanzdienstleister heute zum individuellen Alterssparen beitragen können. Und Daniel Peter (VIAC) zeigte auf, welche Rollen moderne Technologien und die Digitalisierung auf dem Vorsorgemarkt spielen.

Daniel Peter, VIAC

Daniel Peter, VIAC

In der anschliessenden Podiumsdiskussion durften wir zusätzlich Giulio Vitarelli (VermögensZentrum) begrüssen. Zusammen mit dem Publikum wurde vertieft, welche Rollen die verschiedenen Finanzdienstleister mit ihrer Marktausrichtung für das Vorsorgesparen spielen können. Es zeigten sich dabei einige interessante Differenzen. Am abschliessenden Apéro wurde ausgiebig diskutiert, debattiert, und es wurden alte Bekanntschaften gepflegt und neue Kontakte geknüpft.

was Sie vielleicht auch interessiert...