ales "" & is zhaw mitarbeiter: "zhaw_staff"

FIBAA verleiht Premium-Siegel an die Bachelorstudiengänge Betriebsökonomie und Wirtschaftsinformatik

Am 28. Juni 2019 erhielt die ZHAW School of Management and Law den Bescheid von der Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA): Den beiden Bachelorstudiengängen Betriebsökonomie und Wirtschaftsinformatik wird das Premium Siegel verliehen.

siegel_prog_premium

Ihr Premium-Siegel vergibt die FIBAA nur an etablierte Studiengänge, die im Rahmen des Akkreditierungsverfahrens exzellente Qualität in Studium und Lehre ausweisen können. Dabei prüft FIBAA im Rahmen ihrer Begutachtung diverse Kriterien wie:

  • Zielsetzung und Positionierung des Studiengangs,
  • Plausibilität von Zulassungskriterien und die Studierbarkeit,
  • internationale Dimension,
  • Wirtschaftsnähe und Praxisbezug,
  • Arbeitsmarktfähigkeit der Absolventinnen und Absolventen,
  • Personelle Ressourcen und Sachausstattung,
  • Qualitätsmanagement.

Für die Verleihung ihres Premiumsiegels stellt die FIBAA in allen Kernbereichen der Beurteilungskriterien besonders hohe Anforderungen an die Studiengänge, gleichzeitig muss die Re-Akkreditierung auflagenfrei gesprochen werden (weiterführende Informationen).

Durch diese besondere Auszeichnung gibt die Agentur Studieninteressierten, Studierenden, Absolventen, Hochschulen und dem Arbeitsmarkt verlässliche Auskunft über die herausragende Qualität des Studienganges.

Die Gutachten sind nachfolgend verlinkt:

Weitere Auskünfte erteilt die Stabsstelle Qualitätsmanagement SML.

was Sie vielleicht auch interessiert...