ales "" & is zhaw mitarbeiter: "zhaw_staff"

Exchange to Exchange Event: Informationen zum Austauschsemester aus erster Hand

Das diesjährige Exchange to Exchange Event bot Studierenden die Gelegenheit, sich im direkten Gespräch über die vielfältigen Möglichkeiten eines Austauschsemesters an einer der über 150 SML-Partnerhochschulen weltweit zu informieren.

Am Abend des 6. Dezembers verwandelte sich die Aula im Volkartgebäude (SW) zu einer internationalen Plattform mit farbigen Fahnen, Weltkarten und Studierenden aus den verschiedensten Ländern. An regionsspezifischen Ständen konnten sich interessierte Studierende der SML direkt bei internationalen Studierenden, die momentan ihr Austauschsemester an der SML absolvieren, sowie bei SML Studierenden, die bereits ein Austauschsemester gemacht haben, informieren.

1-2

Speed-Dating mal anders
Die interessierten Studierenden bekamen die Gelegenheit sich in Gruppen von Asien, über Europa nach Amerika fortzubewegen und sich in einer Speed-Dating Manier bei jeder Region von den vertretenden Incomings und Returnees über deren Länder und Partneruniversitäten in einem 2-minütigen Pitch begeistern zu lassen. Die Incomings und Returnees gaben ihr Bestes um die interessierten SML Studierenden über die tollen Seiten eines Austauschsemesters an ihrer Universität zu überzeugen. Fun-facts, wie etwa die Möglichkeit an einer US-amerikanischen Partneruniversität, seinen Schwarm über eine interne Homepage ausfindig zu machen, durften nicht fehlen.

2-2

Die SML Studierenden bekamen dadurch einen ersten Eindruck von verschiedensten Universitäten weltweit und so mancher hat wahrscheinlich seine Meinung über seine ursprünglich favorisierte Destination oder Hochschule noch einmal überdacht. Die Incomings erhielten eine weitere Möglichkeit sich mit lokalen Studierenden auszutauschen und hoffentlich neue Freundschaften zu knüpfen.

Apéro mit Verlosung
Im Anschluss an das Speed-Dating gab es einen feinen Apéro, wo alle nochmals die Gelegenheit hatten sich zu unterhalten und noch mehr über die fremden Kulturen und Destinationen zu erfahren. Am Infostand des International Office konnten die Studierenden zudem noch allfällige administrative Unklarheiten oder Fragen klären. Zusätzlich wurde unter den teilnehmenden Studierenden eine Verlosung durchgeführt, wobei eine glückliche SML Studentin, sowie ein glücklicher Incoming einen Wertgutschein für das Einkaufszentrum Glatt gewonnen haben.

Studierende, die sich für ein Austauschsemester interessieren, können sich auf der International Affairs Webseite informieren.

Kontakt: Franziska Hauffe, Incoming Exchange Coordinator Overseas

was Sie vielleicht auch interessiert...

Hinterlasse eine Antwort