ales "" & is zhaw mitarbeiter: "zhaw_staff"

Erste Diplomfeier des MSc in Accounting and Controlling

18 Absolventinnen und Absolventen feierten im September ihren erfolgreichen Abschluss – und die erste Durchführung des MSc in Accounting and Controlling an der ZHAW.

DSC_8250

Studiengangleiterin Dr. Ursina Hüppin und Prof. Dr. Gabriela Nagel, Leiterin des Instituts für Financial Management, führten zusammen durch den abwechslungsreichen Abend.

Studiengangleiterin Dr. Ursina Hüppin und Prof. Dr. Gabriela Nagel, Leiterin des Instituts für Financial Management, führten zusammen durch den abwechslungsreichen Abend.

Am Freitag, dem 21. September 2018, fand die erste Diplomfeier des Master of Science in Accounting and Controlling (MSc AC) an der ZHAW School of Management and Law (SML) statt. Der neu lancierte Masterstudiengang startete im Herbst 2016 und brachte diesen Sommer insgesamt 18 erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen hervor. Zusammen mit zahlreichen Familienangehörigen, Freundinnen und Freunden, Dozierenden sowie internen und externen Gästen wurden die Leistungen der ersten Abschlussklasse gebührend gefeiert. Die Diplomübergabe fand in der Aula der SML statt, welche für das entsprechend feierliche Ambiente sorgte.

Wiener Professor ermutigt die Gäste zur Unkonventionalität
Ein erster Höhepunkt des Abends war das Gastreferat von Prof. Mag. Dr. Markus Hengstschläger des Instituts für Medizinische Genetik der Medizinischen Universität Wien. Mit viel Humor sowie ermutigenden Worten, den eigenen Alltag etwas unkonventioneller oder auch mal etwas «ausserhalb des Durchschnitts» anzugehen, beleuchtete er die nach seinem Buch benannte «Durchschnittsfalle», in welche unsere Gesellschaft vielfach tappt. Dabei wurden auch die Erkenntnisse der faktenbasierten Statistik etwas augenzwinkernd betrachtet und anregende Gedanken von Genetik über Erziehung bis hin zum Berufsalltag eingebracht.

DSC_8001Ein besonderes und persönliches Element der Feier war der Beitrag der frisch gebackenen Alumni, welcher Einblicke in die vier Semester der Pionier-Klasse bot und auf originelle Weise die gelernten Statistikkenntnisse mittels der Software R unter Beweis stellte. Den beiden Studierendenvertretern Manuel Danzeisen und Andreas Ormos ist ein souveräner, bewegender und sehr sympathischer Auftritt gelungen.

DSC_8172Der Jahrgang brachte mehrere Glanzleistungen hervor
Für die feierliche Übergabe der Diplome, der eigentliche Höhepunkt der Feier, kamen alle Studierenden auf die Bühne und wurden einzeln für ihre grosse Leistung belohnt. Besonders hervorgehoben wurde Jonas Kobelt für das Verfassen der besten Masterarbeit des Jahrgangs. Für seine Arbeit «Der Werteinfluss von EK-Erhöhungsankündigungen am Schweizer Aktienmarkt» überreichte ihm Christoph Reich, Group CFO der Liechtensteinischen Landesbank, nach der entsprechenden Laudatio persönlich den LLB-Award. Der Preis ist mit einer Gewinnsumme von CHF 2’000. –dotiert.

Weiter gewürdigt wurden auch die Studierenden Manuel Danzeisen, Matthias Meyer, Andrea Möhr, Andreas Ormos und Daniel Werro für die besten Gesamtabschlüsse. Ihnen wurde die Dean’s List verliehen, mit welcher der Direktor der ZHAW School of Management and Law, Prof. Dr. Reto Steiner, bestätigt, dass die aufgeführten Studierenden zu den besten des Jahrgangs 2018 gehören.

Nach dem traditionellen «Hüte werfen» und einem letzten Gruppenbild – selbstverständlich im Talar – wurde beim gemeinsamen Apéro riche auf die erfolgreiche Erstdurchführung und auf die Absolventinnen und Absolventen angestossen. Es war ein sehr herzlicher und feierlicher Anlass und es gebührt allen ein grosses Dankeschön, die diesen Studiengang aufgebaut, durchgeführt, besucht und diesen unvergesslichen Abschluss der Erstdurchführung ermöglicht haben.

Auskunft: Dr. Ursina Hüppin, Studiengangleitung MSc AC.

was Sie vielleicht auch interessiert...