ales "" & is zhaw mitarbeiter: "zhaw_staff"

Ehrentitel der Universität Luzern: Andreas Abegg zum Titularprofessor ernannt

Die Titularprofessur für Öffentliches Recht ehrt die Leistungen und das Engagement von SML-Dozent Prof. Dr. Andreas Abegg an der Universität Luzern und stärkt die langjährige Zusammenarbeit der beiden Fakultäten.abeg_ZHAW_MGMT-LAW_2-843

Der Ehrentitel bedeutet für Andreas Abegg, Dozent und Wissenschaftler im Bereich Öffentliches Wirtschaftsrecht an der ZHAW School of Management and Law, die Würdigung seiner Leistungen und der guten Zusammenarbeit: «Indem mir die Fakultät einstimmig die Titularprofessur verliehen hat, anerkennt sie meine Leistungen in Wissenschaft und Lehre. Das freut mich sehr, und es ist auch eine Bestätigung für unsere Arbeit an der ZHAW.»

Die gute Zusammenarbeit zwischen den beiden Fakultäten, von der Studierende wie auch Dozierende der ZHAW SML profitieren, ist Abegg wichtig: «Die Abteilung Business Law der ZHAW pflegt seit vielen Jahren eine enge Beziehung zur Universität Luzern. Unsere Studierenden absolvieren gerne den Master in Luzern, mehrere unserer Dozierenden unterrichten dort, und viele unserer SNF-Doktorandinnen und Doktoranden promovieren in Luzern. Für diese guten Beziehungen zwischen ZHAW und Universität Luzern werde ich mich weiterhin einsetzen.»

Die Universität Luzern vergibt eine Titularprofessur an Dozierende, die sich diesen Ehrentitel «während längerer Zeit in Lehre und Forschung in besonderer Weise verdient gemacht» haben (Statut der Universität Luzern). Die Dozierenden nehmen zudem «einen Lehr- und Forschungsauftrag wahr oder sind als Lehr- und Forschungsbeauftragte angestellt». Ein internes und externes Gutachten entscheidet dann am Schluss über die Verleihung der Titularprofessur.

Als Titularprofessor kann Abegg künftig an den Fakultätsversammlungen mit beratender Stimme teilnehmen. Ansonsten ändert der Ehrentitel nichts an seinen Tätigkeiten an der Universität Luzern, wo er seit zehn Jahren regelmässig als Dozent tätig ist. Zuletzt mit seiner Vorlesung «Recht der öffentlichen Unternehmen». Neben seinen Tätigkeiten als Dozent und Professor ist Abegg praktizierender Rechtsanwalt und Mitglied des ENSI-Rats. Promoviert und habilitiert hat er 2003 bzw. 2008 an der Universität Fribourg zu Themen im Schnittpunkt von Staat und Gesellschaft.