ales "" & is zhaw mitarbeiter: "zhaw_staff"

Compliance in Action: Dritte Durchführung startet im Herbst

Compliance ist derzeit die Herausforderung vieler Unternehmen. Die Workshop-Serie Compliance in Action informiert Interessierte über den aktuellen Stand der Praxis und gibt ihnen die Gelegenheit zum Austausch. Aufgrund der grossen Beliebtheit geht die Veranstaltungsreihe im Herbst 2016 in eine dritte Runde.

«Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann», heisst es in einem Bonmot des französischen Künstlers Francis Picabia. Aufgrund steigender Regulierung findet auch in vielen Unternehmen ein Umdenken statt – ob gross oder klein, von der hochregulierten Bankbranche bis zum Gastronomiebetrieb. Um sich vor kostspieligen Verfahren, einschneidenden Auflagen, existenzgefährdenden Bussgeldern oder Reputationsschäden zu schützen ist eine solide Compliance Pflicht. In der Workshop-Serie Compliance in Action bringt das Zentrum für Wettbewerbs- und Handelsrecht der SML die Teilnehmenden durch Expertinnen und Experten auf den neusten Stand der praxisrelevanten Compliance-Bereiche:

  • Kultur und Werte, Compliance-Risikoanalyse
  • Integration des Compliance Management in die betrieblichen Abläufe
  • Compliance Management System
  • Compliance als Führungsaufgabe auch im KMU
  • Korruptionsbekämpfung
  • Kartellrechts-Compliance
  • Exportkontrolle und Teilnahme an Ausschreibungen
  • Information-Compliance und Governance
  • Trainings und Wissensmanagement
  • Speak-Up Kultur und interne Untersuchung

2014 fand Compliance in Action zum ersten Mal statt. Die Veranstaltungsreihe erfreut sich grosser Beliebtheit und wird diesen Herbst deshalb nach zwei ausgebuchten Durchführungen ein drittes Mal durchgeführt. Das Programm wird stets auf den neuesten Stand gebracht. Besonders schätzen die Teilnehmenden auch die Gelegenheit für einen ungezwungenen Austausch.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.zhaw.ch/zwh/complianceinaction

Auskunft: Helke Drenckhan und Patrick Krauskopf, Zentrum für Wettbewerbs- und Handelsrecht

 

Hinterlasse eine Antwort