ales "" & is zhaw mitarbeiter: "zhaw_staff"

Dänische Delegation informiert sich über Fachhochschulen

Besuch aus Dänemark: Ein Gruppe von Fachleuten hat unlängst die SML besucht, um sich über das duale Bildungssystem und die Fachhochschulen in der Schweiz zu informieren.

Das Center for European Business & Affairs (CEB) macht sich einen Namen in Fragen rund um die Entwicklung von Fachhochschulen und deren Rolle im Bildungssystem. Nachdem das Team im Juni 2016 mit einem Stand am zweiten Internationalen Berufsbildungskongress präsent war, wächst das Interesse an den Kompetenzen des CEB in diesem Bereich. So konnten Dr. Florian Keller und Dr. Christoph Ebnöther Eine dänische Delegation am 22. September über die Vorteile und die Herausforderungen des dualen Bildungssystems und des Hochschulsystems orientieren. Die dänischen Handelsschullehrerinnen und -lehrer sowie Vertreterinnen und Vertreter der dänischen Berufsfachschulen, der Gewerkschaft der KV-Angestellten sowie dem Verband der Schülerinnen und Schüler an Handelsschulen zeigten sich sehr interessiert am Schweizer Modell.

Die dänischen Gäste zeigten sich sehr interessiert am Schweizer Berufsbildungssystem

Die dänischen Gäste zeigten sich sehr interessiert am Schweizer Berufsbildungssystem

Projekte zur Fachhochschulentwicklung geplant
Im Zentrum der Referate und Diskussionen standen die Nähe der Fachhochschulen zur Wirtschaft, die Anwendungs- und Praxisorientierung der Studiengänge sowie der Mehrwert der FH für das duale Berufsbildungssystem insgesamt. Der Themenbogen wurde durch einen Input zur Strategie der ZHAW School of Management and Law von Prof. Dr. Christine Hallier abgerundet. Der Besuch der Delegation aus Dänemark reiht sich in die Aktivitäten des CEB im Bereich Fachhochschulentwicklung ein. Das CEB hat zu dieser Fragestellung bereits eine Studie abgeschlossen. Darin werden die kritischen Erfolgsfaktoren für die Business Schools der Schweizer Fachhochschulen untersucht. Weitere Projekte sind in Planung.

Auskunft: Christoph Ebnöther, International Management Institute

was Sie vielleicht auch interessiert...

Hinterlasse eine Antwort