ales "" & is zhaw mitarbeiter: "zhaw_staff"

81 Incomings aus 18 Ländern im Frühlingssemester 2015

Am Montag, 9. Februar, hat die Einführungswoche für Austauschstudierende (Incomings) begonnen, die das Frühlingssemester 2015 an der SML verbringen. Wir freuen uns, 81 Studierende aus 18 Ländern in Winterthur zu begrüssen.

Mit 81 Studierenden bewegt sich die Anzahl der Incomings im FS 2015 deutlich über Vorjahresniveau. Damals waren es 60 Studierende aus 20 Ländern. Frankreich und USA führen mit 16 respektive 11 Studierenden die Liste deutlich an. Damit verzeichnet die SML einen neuen Rekord an Gaststudierenden aus den USA. Im Herbstsemester 2014/15 war es lediglich ein US Incoming. Die Steigerung gegenüber dem Vorjahr ist aber insbesondere auf die Zunahme asiatischer Studierenden zurückzuführen: Waren es im FS 2014 noch 14 Gaststudierende aus Asien sind es heuer deren 24 (siehe Liste am Ende des Beitrags). Wir wünschen allen Gaststudierenden einen schönen und lehrreichen Aufenthalt hier in Winterthur.

Study Abroad und International Fair
SML-Studierende, die sich für ein Austauschsemester interessieren, finden auf der Study Abroad Plattform einen Überblick aller Destinationen und Partnerhochschulen. Zudem findet am 16. März 2015 im Volkartgebäude (Gebäude SW) eine „International Fair“ statt, an der unsere Incomings ihre Länder sowie Partnerhochschulen vorstellen und gerne Fragen beantwortet. Abgerundet wird das Programm mit einem International Get Together in der Archbar (ab 18.30 Uhr), wo sich Studierenden und Mitarbeitende der SML in ungezwungener Atmosphäre besser kennenlernen können. Getränke gibt es zu Vorzugspreisen.

Detaillierte Übersicht der Herkunftsländer:

Länder Anzahl Studierende
Ägypten   2
Australien   3
China (VR)   7
Deutschland   2
Frankreich 16
Griechenland   1
Japan   6
Korea, Republik   4
Mexiko   3
Niederlande   5
Russland   2
Schweiz   2
Singapur   1
Spanien   2
Taiwan   6
Türkei   4
USA 11
Vereinigtes Königreich   4

Kontakt: Jasmin Uhrig, International Office

was Sie vielleicht auch interessiert...

Hinterlasse eine Antwort