Portrait: Center for Innovation and Entrepreneurship

Das CIE-Team: Adrian W. Müller, Yann Blumer, Jacques Hefti, Claudio Cometta (Obere Reihe vlnr); Carmen Kobe, Karin Rösel, Helen Benz, Alex von Siebenthal. (es fehlt Christian Hertach)

Das CIE-Team: Adrian W. Müller, Yann Blumer, Jacques Hefti, Claudio Cometta (Obere Reihe vlnr); Carmen Kobe, Karin Rösel, Helen Benz, Alex von Siebenthal. (es fehlt Christian Hertach)

Das Center for Innovation & Entrepreneurship wurde im August 2013 als eigenständige Fachstelle der Abteilung General Management gegründet. Als Kompetenzzentrum für Innovation und Unternehmertum ist es Forschungs- und Arbeitspartner bei der Kreation, Entwicklung und Realisierung neuer Geschäftsideen und Konzepte. Besondere Schwerpunkte liegen auf den Themen Energie, Mobilität und Kreativwirtschaft. Neben der Lehre und der Kooperation mit externen Projektpartnern versteht sich das CIE auch als Botschafter für unternehmerische Innovation und Jungunternehmerkultur, innerhalb und ausserhalb der ZHAW.

Rund ein Jahr nach Gründung zählt das CIE heute neun Teammitglieder und hat sich von einer Fachstelle zu einem soliden Zentrum entwickelt. Das CIE ist die treibende Kraft hinter den Startup Trainings «CTI Entrepreneurship» im Technopark Winterthur und der ETH Zürich. Diese Workshops für Jungunternehmer führt das CIE im Auftrag der Kommission für Technologie und Innovation des Bundes durch. Unter der Federführung des Zentrums wurde im Mai 2014 auch die zentrale Anlauf- und Beratungsstelle «entrepreneurship@zhaw» sowie der Startup-Inkubator «Runway» für gründungsinteressierte Angehörige und Alumni der ZHAW lanciert.

Einen weiteren Höhepunkt im Gründungsjahr bildet die Teilnahme am nationalen Energieforschungsprogramm SCCER. Das CIE beheimatet nicht nur den neu geschaffenen SCCER-Forschungsschwerpunkt «Energy Entrepreneurship & Foresight» sondern auch den zentralen Wissenstransfer des gesamten nationalen Forschungskonsortiums.

Auskunft: Adrian W. Müller, Center for Innovation & Entrepreneurship

was Sie vielleicht auch interessiert...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>